Dienstag, 29. März 2016

Gesticktes Fähnchen fürs Osterlamm

Am Samstag Nachmittag wollte ich unbedingt noch ein Fähnchen sticken, das ich ins Osterlamm stecken kann. Wollte am Abend in die Osternacht gehen, dafür muss doch noch ein Körbchen gerichtet werden, aber nicht ohne Osterlamm-Fähnchen. Also, dann mal los, und so sieht nun mein Fähnchen von beiden Seiten aus.



1 Kommentar:

  1. Hallo Manu,

    wow, das ist ja klasse geworden. Mal ganz was Anderes, aber dafür auch auffällig und super umgesetzt.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen