Samstag, 24. Oktober 2015

Ketten für die Brautmama

Es sind schon wieder ein paar Tage her, da hab ich 3 Ketten zur Auswahl für meine Mama gefädelt, passend zu Ihrem Kleid. Zwischen zwei konnte sie sich nicht entscheiden, deshalb hab ich ihr beide geschenkt. Die dritte hab ich dann selber behalten, die zeig ich euch nächstes Mal.
Die eine Kette ist nach einer Anleitung von Natascha Kralen entstanden und nennt sich "Autumn Leaves" und die andere Kette ist einfach nur auf einen Draht gefädelt, wie ich mir halt gedacht hab.



Kommentare:

  1. Hallo Manu!
    Kein Wunder dass Deine Mama gleich beide Ketten behalten hat, denn beide sind wunderschön. Die Autumn Leaves ist wunderschön. Die Struktur und auch die Farben gefallen mir sehr gut. Aber auch die schlichtere aufgefädelte Kette gefällt mir sehr gut. Die Perlen hast Du super zusammengestellt.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manu,
    beide Ketten sind ganz toll geworden.
    Und die Farben gefallen mir sehr gut.
    Ich kann verstehen, dass Deine Mama sich nicht entscheiden konnte und Beide genommen hat.
    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Manu,

    die Autum Leaves habe ich auch schon ins Auge gefasst, die ist echt schön und in deinen Lilatönen gefällt sie mir besonders gut. Aber auch die einfach aufgefädelte Kette ist toll gelungen und man sieht, dass einfach auch echt schön sein kann.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen